Aktuelles

GRETA sucht Teilnehmer

- Blog

GRETA sucht Teilnehmer
GRETA ist ein Projekt des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE), das Grundlagen zur Entwicklung eines trägerübergreifenden Anerkennungsverfahrens für die Kompetenzen Lehrender in der Erwachsenen-/Weiterbildung erarbeitet.  Aktuell sucht GRETA Lehrende und Dozenten, die bereit sind an einer Erprobungsphase des „PortfolioPlus“ teilzunehmen. „PortfolioPlus“ ist ein Instrument zur Dokumentation und Bewertung von Lehrendenkompetenzen in der Erwachsenen- und Weiterbildung.
Mehr

Berufliche Bildung: 2018 neuer Mindestlohn

- News

Berufliche Bildung: 2018 neuer Mindestlohn
Wer in der  beruflichen Aus- und Weiterbildung pädagogisch mit Erwerbslosen oder von Erwerbslosigkeit bedrohten Menschen  tätig ist, kann ab 2018 auf den neuen branchenweiten Mindestlohn rechnen. Ab nächsten Januar werden 4,5  Prozent mehr bezahlt, 15,26 Euro statt 14,60 Euro. Darauf haben sich die Tarifparteien am vergangenen Mittwoch geeinigt. 
Mehr

 Was gibt es Neues?

Erwachsenenbildner aus der Region Rhein-Neckar haben am kommenden Dienstag, 23. Mai, Gelegenheit wb-web persönlich kennenzulernen: Redakteurin Angelika Gundermann stellt die Plattform bei der Veranstaltung "Mehr(-)Wert als Zahlen - Wert, Wirkung und Nutzen von Erwachsenen- und Weiterbildung" in Ludwigshafen ab 12.30 Uhr vor. Mehr dazu hier.

Freie Materialien

Alle Inhalte auf wb-web sind – sofern nicht anders gekennzeichnet – unter einer   CC BY-SA 3.0 DE Lizenz verfügbar.

Angelika Güttl

"Ich schätze an wb-web ganz besonders, dass die Beiträge unter einer offenen Lizenz zur Verfügung stehen. So kann ich diese auch einfach in meinen Workshops nutzen!"

Angelika Güttl-Stahlhofer,  Erwachsenenbildnerin mit dem Schwerpunkt webbasiertes Lernen


"Aktuelle Trends aufgreifen, Inhalte attraktiv und zielgruppengerecht präsentieren und nah dran sein an der Weiterbildungs-Community – das sind nicht nur die Ziele von wb-web, sondern auch die des wbv. Als langjähriger Medienpartner des DIE unterstützen wir wb-web von Anfang an."

Joachim Höper, Programmleitung Erwachsenenbildung, W. Bertelsmann Verlag (wbv), Bielefeld

Portraitfoto Juliane Hollenhorst

"Die Texte über Methoden auf wb-web sind so kurzweilig zu lesen, dass ich sie sogar in der Freizeit nutze. Nach vielen Jahren als Trainerin kann ich dadurch die Klaviatur meiner Methodenkompetenz erweitern. Tut mir gut, tut meinen Teilnehmern gut!"

Juliane Hollenhorst,  Dozentin FHM Bielefeld & Trainerin Erwachsenenweiterbildung

Die Redaktion empfiehlt

Konsequente Einzelförderung in der Gruppe

Den stärksten Individualisierungsgrad in einer Lerngruppe ermöglicht die Einzelförderung. Die konsequente Einzelförderung im Gruppenkontext bindet viel Zeit und Energie bei den Lehrenden bei Vorbereitung und Steuerung der individuellen Lernprozesse. Lernende mit  wenig Erfahrungen im formalen Lernen und  wenig Strategien, ihr eigenes Lernen in die Hand zu nehmen, brauchen viel Anleitung, Ermutigung und häufiges Feedback. 

Mehr

Wie ich Erwachsenen-bildnerin wurde

Schönheitskönigin, Ärztin, Schriftstellerin – Entdeckerin, Piratin, Astronautin – hatten Sie auch einen frühen Berufswunsch? Ich schon, zunächst schien mir Pilotin erstrebenswert. Später dachte ich an Lehrerin. Heute blicke ich auf 30 Jahre Erwachsenenbildung zurück, in denen ich viele „Passagiere“ dabei unterstützt habe, ihre Ziele „anzufliegen“. 

Mehr

Erfolgreiche Lernberatung

Oft ist es sinnvoll, die Selbstbilder und Fremdbilder der Lernenden zu thematisieren und beispielsweise zu fragen: „Was kann ich? Was halten und was erwarten die anderen von mir?“ Bei einer systemisch-konstruktivistischen Lernberatung werden die vorhandenen Ressourcen und Potenziale bewusst gemacht, genutzt und optimiert. Dabei werden häufig „Stärken gestärkt“ und „Schwächen geschwächt“, d.h. kompensiert. 

Mehr

Aus den Dossiers

Reflexion - Nachdenken über das Lernen

Das Bild zeigt aufeinandergestapelte Steine.

Den subjektiven Eindruck von Nicht-Wissen und Nicht-Können in Wissen und Können umwandeln – dazu braucht es Methoden, die Reflexion anregen. Idealerweise verfügen Lehrende über ein breites Wissen zur Reflexionsförderung. Wenn nicht, macht es Sinn, dass sie dies erlernen, so die Erfahrung von Lea Pelosi.

Mehr

Hundert Mal wiederholen und nicht ausrasten

Marlien Meir

„Nicht Bach, sondern Bauch heißt das Körperteil“, korrigiert Marlien Meir ihre Teilnehmenden im Kurs „Deutsch für Geflüchtete am Nachmittag“ an der Volkshochschule (VHS) Gütersloh. Interview mit Marlien Meir über ihre Erfahrungen als Kursleiterin in einem Deutschkurs für Geflüchtete.

Mehr

Die Insel ohne Wiederkehr

Das Bild zeigt eine Insel.

Die „Insel ohne Wiederkehr“ ist auch bekannt als das „Inselspiel“. Es ist eine spielerische Methode zur Gruppenarbeit, Kommunikation und Gruppendynamik.  Ziel des Spiels ist es gruppendynamische Prozesse bei Entscheidungen unter Unsicherheit zu verdeutlichen.

Mehr

Community

Diskutieren

gezeichnete Männchen mit Sprechblasen

In unserem wb-web-Forum diskutieren Sie mit anderen Lehrenden der Erwachsenen- und Weiterbildung. Sie können eigene Debatten anstoßen oder sich an bereits stattfindenden Diskussionen beteiligen.

Zum Forum

Vernetzen

gezeichnete Männchen die in einerm Kreis stehen, eins steht in der Mitte

Sie können auf wb-web Ihr eigenes Profil anlegen und nach weiteren Lehrenden in der Erwachsenen- und Weiterbildung z.B. in Ihrem Fachbereich suchen. Vernetzen Sie sich auch über Fach- und regionale Grenzen hinweg!

Zur Profilsuche

Inhalte teilen

gezeichnetes Männchen mit Briefumschlag

Auf wb-web finden Sie sowohl Inhalte, die von der Redaktion erstellt wurden, als auch von externen Autoren und Institutionen. Wenn auch Sie spannende Inhalte auf wb-web zur Verfügung stellen möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf!

Zum Kontakt

Unsere Partner

Logo deutscher bildungsserver
Logo des Dachverbands der Weiterbildungsorganisationen e. V.
Logo bbb
Logo EPALE
Logo Jöran & Konsorten
Logo aww
Logo BBB
Logo Bertelsmann Stiftung
Logo DIPF
Logo KEB
Logo  Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM
Logo Qualis
Logo TU Kaiserslautern
Logo Deutscher Volkshoschul-Verband
Logo wbv
Logo BDVT
Logo DGWF
Logo Gabal

Weitere Informationen über unsere Partner und die verschiedenen  Kooperationsmöglichkeiten finden Sie auf  der Partnerseite