Konzeption des EULE Lernbereichs

Der EULE Lernbereich basiert auf einem fein abgestimmten Konzept, das sich aus didaktischen Anforderungen, technischen Entwicklungen und dem Einbezug von Forschungsergebnissen speist.  Für die folgenden Teilbereiche werden die konzeptionellen Grundlagen näher vorgestellt:

Didaktik

Das didaktische Konzept des EULE Angebots basiert auf einem lehr-lerntheo-retischen Verständnis, das Lernende als Subjekte in den Mittelpunkt stellt, die Selbst-steuerung beim Lernen betont sowie auf eine bedarfs- gerechte und zugleich zielorientierte Kompetenzentwicklung durch instruktionale Unterstützung setzt.

Weiterlesen

Technik

Die EULE Systemarchitektur setzt sich aus einer Gruppe von Open-Source-Lösungen zusammen, die in ihrer Gesamtheit dafür sorgen, die Daten so zu verarbeiten, dass sie den individuellen Erfordernissen der Nutzenden gerecht werden können.

Weiterlesen

Forschung

Der Aufbau des EULE Lernbereichs erfolgte gemäß den Annahmen von Design-based Research Ansätzen in einem iterativen Prozess aus Entwicklung und Forschung, um die inhaltliche und technische Umsetzung kontinuierlich auf ihre Qualität zu überprüfen. 

Weiterlesen