Aktuelles aus der Erwachsenenbildung

Neue Forschungsergebnisse zum Lehren und Lernen, aktuelle politische Diskussionen zu Bildungsthemen oder interessante Neuheiten für die praktische Arbeit rund um Ihre Veranstaltung: Hier finden Sie Wissenswertes aus allen Bereichen der Weiterbildungslandschaft. Wir halten Sie in drei Rubriken auf dem Laufenden:  News – Blog – Forschung quergelesen.

Webinar: Rechtliche Aspekte bei OER

- News

Webinar: Rechtliche Aspekte bei OER
Frei verfügbare Lehr- und Lernmaterialien, sogenannte Open Educational Resources (OER), sind aus dem Bildungssystem nicht mehr wegzudenken. Insbesondere in der oft berufsbegleitenden wissenschaftlichen Weiterbildung überwiegen heute Online- und E-Learning-Anteile in der Lehre. Doch welche rechtlichen Aspekte muss der Anbieter bei der Verwendung und Erstellung von Open Educational Resources beachten? Welche Gesetze gilt es einzuhalten und welche Lizenzen zu vergeben. Dr. jur. Janine Horn (Elan e.V. Oldenburg) vermittelt in dem Webinar einen Einblick in die rechtlichen Grundlagen. Veranstalter ist das Projekt „OpERA – Open Educational Resources in der akademischen Weiterbildung“ in Kooperation mit dem Elan e.V.
Mehr

Kostenlos zum OER-Fachexperten

- News

Kostenlos zum OER-Fachexperten
Offene Bildungsressourcen (Open Educational Resources, OER) richtig für die eigenen Veranstaltungen nutzen – immer mehr Lehrende in der Erwachsenenbildung sind daran interessiert. Dabei stellen sich viele Fragen: Was bedeutet OER genau? Wo finde ich OER und wie nutze ich sie? Welche Geschäftsmodelle sind mit OER möglich? Die kostenlose Weiterbildung zum OER-Fachexperten bietet hier den Einstieg. Bei einigen der Kurse, die im Herbst beginnen, gibt es noch Restplätze.
Mehr

Ein Fazit zum Projekt "Sprachbegleitung einfach machen"

- Blog

Ein Fazit zum Projekt "Sprachbegleitung einfach machen"
Viele erwachsene Geflüchtete sprechen kein oder nur wenig Deutsch. Dabei spielen ausreichende Deutschkenntnisse eine zentrale Rolle für die Integration in Arbeit und Gesellschaft. Die von Ehrenamtlichen bereitgestellten Angebote zur Sprachbegleitung sind in dieser Situation eine wichtige Unterstützung für die Geflüchteten. Die Ehrenamtlichen stehen allerdings vor zwei Herausforderungen: Sie brauchen pädagogisches Grundwissen und Orientierung im Dschungel der Lernmaterialien für Deutsch als Fremdsprache. Beides hilft ihnen dabei, ihre knapp bemessene Zeit für die Betreuung der Lernenden zu verwenden und nicht für die Suche nach Konzepten und Materialien.
Mehr

Blog zurück auf OER-Weltkongress

- Blog

Blog zurück auf OER-Weltkongress
Bildung für alle bis 2030 ist ein Ziel der UNESCO. Ein wichtiges Element, um dieses Ziel zu erreichen, ist die Förderung von Open Educational Resources, kurz OER. Diese Offenen Bildungsressourcen sollen den kostenfreien Zugang zu Bildungsmaterialien für alle ermöglichen. Verkündet 2012 beim ersten OER-Weltkongress in Paris traf sich die globale OER-Szene im September in Ljubljana, um auf den Stand der Dinge in Sachen OER zu schauen und die zukünftige Entwicklung zu gestalten. Jan Koschorreck war dabei und berichtet für wb-web.
Mehr

Workshops zu OER in der Weiterbildung

- News

Workshops zu OER in der Weiterbildung
Das Learning Lab der Universität Duisburg-Essen lädt unter dem Titel "Open Educational Resources (OER) - Freie und offene Bildungsmaterialien in der Erwachsenen- und Weiterbildung" zu Qualifizierungsworkshops in vier Modulen ein.
Mehr

Interkulturelle Kompetenz

- News

Interkulturelle Kompetenz
Oft wird die Wertigkeit der Interkulturellen Kompetenz bei internationalen Projekten unterschätzt.  Die Folge ist eine Vielzahl gescheiterter Projekte, die Kosten in Milliardenhöhe verursachen. Weiterbildungsangebote für interkulturelle Trainings werden noch zu selten in das Portfolio von Firmen genommen. Begründet wird dies mit zu hohen Kosten, zu wenig Zeit, keine Notwendigkeit oder einer Fehleinschätzung der kulturellen Unterschiede. Amelie Kreiter berichtet in ihrem Artikel „Interkulturelle Kompetenz – Eine Antwort“ über Fakten und Erfahrungen.
Mehr

Bundestagswahl 2017: Randthema „Weiterbildung“  

- News

Bundestagswahl 2017: Randthema „Weiterbildung“  
Am kommenden Sonntag wird ein neuer Deutscher Bundestag gewählt. Wie stehen die wichtigsten politischen Parteien zu den Themen lebenslanges Lernen und Weiterbildung? Der Deutsche Bildungsserver und die Zeitschrift „forum erwachsenenbildung“ haben jeweils die Wahlprogramme der Parteien zu bildungspolitischen Themen abgeklopft und ausgewertet.
Mehr

DIHK Fortbildungsstatistik 2016

- News

DIHK Fortbildungsstatistik 2016
Der aktuelle Fortbildungsbericht des Deutschen Industrie- und Handelskammertages weist für das Jahr 2016 einen leichten Zuwachs von Veranstaltungs- und Teilnehmerzahlen aus. Der Zuwachs bei den Veranstaltungen auf 23.646 entspricht etwa einem Plus von zwei Prozent. Die Teilnehmerzahl stieg um fast ein Prozent auf 322.280 Teilnehmende und lag damit knapp über der Anzahl aus dem Jahr 2014 bei 24.134 Veranstaltungen.
Mehr

"Alle Spiele sind ernsthaft"

- Blog

"Alle Spiele sind ernsthaft"
Das sagt Game-Design-Professorin Linda Breitlauch beim Gamescom Congress 2017. Der Wert des Spielens für das Lernen wird im Rahmen von Serious Games neu entdeckt. Serious Games bezeichnet Spiele, die Informationen und Bildung spielerisch vermitteln. Die Spielfreude trage dazu bei, dass neue Kompetenzen erworben und Verhaltensweisen geübt werden. Ein Trend, der auch in der Welt der Erwachsenen- und Weiterbildung noch eine große Zukunft hat, so Breitlauch. 
Mehr

DVV-Rahmencurricula jetzt im Transfer

- Blog

DVV-Rahmencurricula jetzt im Transfer
Alphakurse mit Methode: Neues Projekt arbeitet eng an der Basis.  Im Projekt „Rahmencurriculum – Transfer“ bringt der Deutsche Volkshochschulverband (DVV) sein Unterrichtsmaterial für funktionale Analphabet/-innen direkt in die Bildungseinrichtungen. Außerdem entstehen Varianten der zahlreichen Aufgabenblätter für Menschen mit Deutsch als Zweitsprache. Im Fokus steht aber auch das Rechnenlernen im Erwachsenenalter.
Mehr