Zeige 10 von 43 Ergebnissen

  1. Handlungsanleitung
    Anamnestische Fragestellung in der Lernberatung

    In der Beratung, die sich als „Hilfe zur Selbsthilfe“ versteht, steht die ratsuchende Person im Mittelpunkt. Sie soll mit Hilfe der Beratung Wege finden, die es ihr ermöglichen, Probleme zu bewältigen und eigene Lösungen zu entwickeln, die sich an den individuellen Ressourcen orientieren.

  2. Handlungsanleitung
    Erfolgreiche Lernberatung

    Bei einer systemisch-konstruktivistischen Lernberatung werden die vorhandenen Ressourcen und Potenziale bewusst gemacht, genutzt und optimiert. Dabei werden häufig „Stärken gestärkt“ und „Schwächen geschwächt“, d.h. kompensiert. 

  3. Wissensbaustein
    Lernberatung

    In vielen Bereichen des täglichen Lebens begegnen uns Berater: Steuerberater, Eheberater, Finanzberater – wer ein Problem hat, sucht entsprechende Beratung. Anders bei Lernberatung: Hier muss nicht unbedingt ein Problem vorliegen, damit Beratung erforderlich ist. Vielmehr geht es um die Frage, wie Lernende ihr individuelles Lernpotenzial optimal e...

  4. Checkliste
    Lernberatung richtig reflektieren

    Nach einer abgeschlossenen Lernberatung ist es sinnvoll zu reflektieren, wie der Prozess abgelaufen ist. Anhand der folgenden Aufzeichnungen lässt sich eine Beratung gegebenenfalls optimieren. Folgende Fragestellungen sind für die Reflexion des Beratungsprozesses und seiner einzelnen Phasen hilfreich.

  5. Termin 03.04.2019 Hamburg Kostenpflichtig
    Train the E-Trainer: Lehre und Kursgestaltung mit dem Internet

    Welche E-Learning-Szenarien gibt es?Wie werden sie sinnvoll eingesetzt?In welchen Schritten plane ich eine Lerneinheit?Wie moderiere ich erfolgreich Diskussionsforen, Chats und virtuelle Klassenräume?Wie nutze ich Wikis und Weblogs für die Onlinelehre?Wie schlagen sich unterschiedliche Lehr-/Lernansätze online nieder?Wie kann ich didaktische Methoden gestalten und sinnvoll online eins...

  6. Termin 26.06.2019 Hannover Kostenpflichtig
    Kurse am Arbeitsplatz gestalten und durchführen – Von D wie Didaktik zu T wie Transfer

    Nach einer erfolgreichen Durchführung der Anforderungsanalyse und Bedarfs- erhebung, kann die Gestaltung einer geeigneten Bildungsmaßnahme begin- nen.Von besonderer Bedeutung ist dabei ein prozessorientiertes Vorgehen, um mit den verschiedenen Akteuren das Gelernte in den spezifischen Arbeitsall- tag übertragen zu können.Inhalte:• Lernziele formulieren• Didaktisch-methodischeVorgehens...

  7. Erfahrungsbericht
    Lernberatung als guter Weg

    Dass insbesondere die Lernberatung ein guter Weg ist, mit der Heterogenität der Teilnehmenden umzugehen, bestätigt die Arbeit der Koordinationsstelle Berufliche Weiterbildung in Bozen/Bolzano. Die Koordinationsstelle organisiert Kurse für größere Zielgruppen und führt individuelle Beratungen von Personen zur beruflichen Integration bzw. Neuorienti...

  8. Diagnose und Beratung

    Viele Analphabeten haben Strategien entwickelt, um ihre Schwäche „nicht lesen und schreiben zu können“, trickreich zu verstecken. Dabei gibt es inzwischen viele Möglichkeiten – auch anonym – die eigene Lese- und Schreibkompetenz zu prüfen. Auf dieser Seite stellen wir Diagnosemöglichkeiten wie auch Beratungsangebote vor. 

  9. Beratung

    In der alltäglichen Arbeit als Kursleiter oder Trainerin begegnen Ihnen immer wieder Situationen, die Beratung erforderlich machen: Welcher Kurs ist der Richtige für mich? Wie kann ich besser Vokabeln lernen? Welchen Sinn macht diese Fortbildung für mich? Wie Sie solche Fragen kompetent beantworten, darauf finden Sie hier Antworten.