Aktuelles aus der Erwachsenenbildung

Neue Forschungsergebnisse zum Lehren und Lernen, aktuelle politische Diskussionen zu Bildungsthemen oder interessante Neuheiten für die praktische Arbeit rund um Ihre Veranstaltung: Hier finden Sie Wissenswertes aus allen Bereichen der Weiterbildungslandschaft. Wir halten Sie in drei Rubriken auf dem Laufenden:  News – Blog – Forschung quergelesen.
 

Weiterentwickeltes Qualitätskonzept für Beratung

- News

Weiterentwickeltes Qualitätskonzept für Beratung
Die k.o.s GmbH veröffentlicht ihr überarbeitetes und erweitertes „Qualitätskonzept für Beratung“ (QfB) zur Förderung der Qualitäts- und Kompetenzentwicklung in der (Weiter-)Bildungsberatung. Das prozessorientierte Modell, welches mit dem unter offener Lizenz publizierten Leitfaden frei zur Verfügung steht, adressiert Beratungsorganisationen und deren spezifische Bedingungen.

Mehr

Schluss mit Langeweile - Events im II. Quartal

- News

Schluss mit Langeweile - Events im II. Quartal
Demokratiebildung ist ein Schwerpunktthema der Bildungsverbände im zweiten Quartal. Neben der Themenwoche der Europäischen Plattform für Erwachsenenbildung in Europa (EPALE) stellt die Agentur für Erwachsenen-und Weiterbildung in Niedersachsen (AEWB) Wege zum demokratischen Handeln vor und zur Diskussion. Den Auftakt der kleinen Veranstaltungsauswahl aus dem wb-web-Unterstützerkreis macht der Bundesverband für Training, Beratung und Coaching (BDVT) mit dem Diskussionsformat des „Blauen Sofas" zum Thema Narzissmus erkennen und handeln – im Kontext von Beratung, Coaching und Training. Die sind nur einige der interessanten Angebote, die im zweiten Quartal auf Sie warten. Machen Sie Schluss mit Langeweile – mit Provotainment.

Mehr

Ihre Dates im ersten Quartal 2024

- News

Ihre Dates im ersten Quartal 2024
Mit dem Thema „Nachhaltigkeit in der Weiterbildung – Impulse für Organisations- und Angebotsentwicklung“ eröffnen der Schweizerische Verband für Weiterbildung und die Pädagogische Hochschule Zürich am 25. Januar das Jahr 2024. Save-the-date gilt auch für folgende Veranstaltungen aus dem Reigen des wb-web-Unterstützerkreises im ersten Quartal 2024.

Mehr

Kompetenzen für eine demokratische Kultur in der Erwachsenen- und Weiterbildung

- Blog

Kompetenzen für eine demokratische Kultur in der Erwachsenen- und Weiterbildung
Demokratische Gesetze und Institutionen können nur auf der Grundlage einer demokratischen Kultur funktionieren. Der Schlüssel dafür ist Bildung. Um eine umfassende Ressource für die Planung und Umsetzung von Angeboten sowie die Beurteilung von Kompetenzen zu schaffen, wurde der RFCDC entwickelt. Doch was genau verbirgt sich hinter diesem Kürzel und wie kann der Referenzrahmen in der Erwachsenen- und Weiterbildung angewendet werden?

Mehr

Der Umgang mit emotional belastenden Themen im E-Learning

- Blog

Der Umgang mit emotional belastenden Themen im E-Learning
Der Zusammenhang von Emotionen und Lernen blieb lange unberücksichtigt. Trotz steigendem Interesse ist er weiterhin unzureichend erforscht. Daher gibt es bisher auch noch keine abschließenden Antworten darauf, wie emotional belastende Lerninhalte vermittelt werden können, ohne die Lernenden emotional zu überlasten – insbesondere, wenn sie digital stattfinden. Nach einer thematischen Einführung werden sollen auf Grundlage einer umfassenden Literaturrecherche erste Hinweise zur empathischen Gestaltung von Online-Kursen gegeben werden.

Mehr

Gemeinsame Honorarempfehlung von BDVT und VBT

- News

Gemeinsame Honorarempfehlung von BDVT und VBT
Der Berufsverband für Training, Beratung und Coaching e.V. (BDVT) und die Vereinigung der Business Trainer in Österreich (VBT) legen gemeinsame Honorarempfehlung vor. Ziel ist es, eine Orientierung zu zeitgemäßen und angemessenen Honoraren für Trainer*innen zu geben. In der zum 1. Januar 2024 gültigen Fassung, orientieren sich die Honorare an der Erfahrung der Anbietenden, differenziert zwischen Startern, Professionals und Senior Professionals. Ebenso finden die verschiedenen Angebotstypen wie Online- oder Präsenzveranstaltung eine entsprechende Berücksichtigung.

Mehr

Alle Jahre wieder...

- News

Alle Jahre wieder...
Da rauschte das Jahr 2023 mit vielen Ereignissen schnell vorbei und wb-web verabschiedet sich in die Feiertagspause. Nicht, ohne allen Unterstützenden, Freund*innen und Nutzenden zu Danken, die wb-web zu dem machen, was ist sein will: DAS Portal für Lehrende der Erwachsenen- und Weiterbildung, die sich hier Informationen aus dem Feld holen können, Anregungen für die Gestaltung von Kursen bekommen , im EULE Lernbereich mit den Selbstlernmaterialien arbeiten oder sich miteinander vernetzen. Ab 3. Januar 2024 ist die Redaktion wieder erreichbar.

Mehr

Welche Kompetenzen benötigen Lernbegleitende – DIN 33459

- Blog

Welche Kompetenzen benötigen Lernbegleitende – DIN 33459
Der Arbeitsausschuss NA 159-06-01 AA „Bildungsdienstleistungen im DIN-Normenausschuss Dienstleistungen (NADL)“ veröffentlichte im Oktober 2021 die DIN 33459. In ihr werden die „Anforderungen an die Überprüfung, Aufrechterhaltung und Verbesserung der Kompetenzen von Lernbegleitern – Anforderungen an Personen“, so der Titel, festgelegt. Ziel ist es, Personen mit der Anwendung der Norm in die Lage zu versetzen, „ihre Fähigkeiten ihr Wissen und ihre Fertigkeiten so einzusetzen, dass die beabsichtigten Ziele im Lehr- und Lernkontext erreicht werden. Zudem können Lern- und Bildungsdienstleister die Konformität mit diesem Dokument nachweisen“ (DIN, 2021, S. 5).

Mehr

Start des Projekts InteG – Gemeinsam für eine integrative Grundbildung

- Blog

Start des Projekts InteG – Gemeinsam für eine integrative Grundbildung
Mit dem von ESF Plus und dem MWK Baden-Württemberg geförderten Projekt „Professionalisierung für eine Integrative Grundbildung” (InteG) sollen individualisierte Professionalisierungsmaßnahmen geschaffen werden, die sich an Lehrende mit ganz unterschiedlichen Qualifikationen richten. Die Wissenschaftlich-Didaktische Beratungs- und Weiterbildungsstelle (WiBeG) reagiert damit auf die noch fehlende einheitliche Ausbildungsstruktur für Kursleitende in der Alphabetisierung und Grundbildung sowie auf den hohen Bedarf in diesem Feld angesichts der 6,2 Millionen deutschsprechenden Erwachsenen mit geringer Literalität in Deutschland (Grotlüschen et al., 2020).

Mehr

Ein Werkzeugkoffer um nachhaltige Strategien vor Ort zu gestalten

- News

Ein Werkzeugkoffer um nachhaltige Strategien vor Ort zu gestalten
Die "Zukunftswerkstatt Kommunen - Attraktiv im Wandel" (ZWK) ist ein richtungsweisendes Modellprojekt, das Kommunen dabei unterstützt, den demografischen Wandel vor Ort aktiv zu gestalten. Mit dem Fokus auf praxiserprobten Instrumenten und interkommunalem Austausch geht die ZWK über herkömmliche Ansätze hinaus, um nachhaltige Lösungen für die Herausforderungen des demografischen Wandels zu schaffen. Mit dem innovativen Werkzeugkoffer unterstützt sie die Entwicklung individueller Demografiestrategien für lebenswerte Kommunen.

Mehr