Zeige 10 von 299 Ergebnissen

  1. News
    Bertelsmann Stiftung übergibt Portal wb-web an das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung

    Gemeinsames Projekt erfolgreich und planmäßig abgeschlossen Das Portal wb-web bietet Informations- und Vernetzungsangebote für Lehrende in der Weiterbildung an, damit diese Bildungsangebote professioneller gestalten können. Dadurch leistet wb-web einen Beitrag zur pädagogischen Kompetenzentwicklung der Zielgruppe. Nach dem erfolgreichen Launch des...

  2. Nadine Pollmeier

    Nach einer Ausbildung zur Industriekauffrau bei der Bertelsmann AG mit dem Schwerpunkt IT, habe ich  mehrere Internet-Projekte unterstützt und mich auf den Bereich E-Learning spezialisiert. Aktuell betreue ich in der Bertelsmann Stiftung die Online-Präsenz des Projekts „Weiterbildung für alle“ und berate wb-web bei allen Fragen zur Umsetzung de...

  3. Monika Fischer

    Erziehungswissenschaftlerin mit den Schwerpunkten Lebenslanges Lernen, Weiterbildung sowie Teilnehmer- und Biographieforschung. Seit 2012 betreue ich als Projektmanagerin bei der Bertelsmann Stiftung wb-web. Zudem beschäftige ich mich mit den Chancen und Risiken der Digitalisierung der Weiterbildung. Seit 15 Jahren bin ich zudem „out of Rosenheim,...

  4. Annekathrin Lohmann

    Als Masterabsolventin im Fach Internationale Berufsbildung  unterstütze ich die Bertelsmann Stiftung mit großer Freude im Projekt wb-web. Zuvor konnte ich schon während meines Studiums bereits vielfältige Erfahrungen bei unterschiedlichen Bildungsträgern sammeln sowie deutsch-chinesische Bildungsprojekte begleiten. Was ich schon immer lernen wollt...

  5. News
    Weiterbildung: finanzielles Stiefkind der Bildungspolitik

    Um Anschluss zu halten, wird es für Erwerbstätige immer wichtiger, sich beruflich weiterzubilden. Dabei werden in Deutschland Weiterbildungen überwiegend privat von Betrieben oder von den Teilnehmenden selbst finanziert. Mit 6,3 Milliarden Euro steuert die öffentliche Hand nicht mal ein Viertel der Weiterbildungskosten bei. Die Bertelsmann Stiftun...

  6. Blog
    wb-web bringt Lehrenden erwachsenenpädagogisches Wissen näher

    Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) und die Bertelsmann Stiftung unterstützen mit wb-web die Weiterbildung der Lehrenden. Das Angebot auf dem Informations- und Vernetzungsportal leistet einen Beitrag zur weiteren Professionalitätsentwicklung in der Weiterbildungslandschaft.Es dürfte knapp zwei Jahre her sein, dass das DIE und die Be...

  7. News
    Anerkennung informeller und non-formaler Kompetenzen

    „Wenn aus Kompetenzen berufliche Chancen werden“ ist der Titel einer Studie, die die Bertelsmann Stiftung vorgelegt hat. Fähigkeiten und Wissen, die in formalen Bildungsgängen erworben werden, zählen bei der Arbeitsplatzsuche oft mehr als Kompetenzen, die Menschen informell in Beruf und Freizeit oder in einer non-formalen Weiterbildung erlangt hab...

  8. News
    OER-Whitepaper bietet umfassende Informationen

    Die Transferstelle für OER hat in Zusammenarbeit mit dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, der Bertelsmann Stiftung und weiteren Stiftungen ein Whitepaper zu Open Educational Resources (OER) in der Erwachsenenbildung vorgelegt. Der Band bietet Definitionen und rechtliche Informationen sowie einen Überblick über den aktuellen Stand der...

  9. Blog
    Gratulation an die Gewinner der zweiten großen wb-web-Umfrage für Lehrkräfte der Erwachsenenbildung!

    Die Gewinner unserer zweiten großen wb-web-Umfrage stehen fest. Sie werden von der Bertelsmann Stiftung benachrichtigt. Wir bedanken uns bei über 900 Teilnehmenden und gratulieren den Gewinnern! Auf sie warten ein iPad Air, ein Sony Xperia Z1 Compact und jeweils einer von fünf Buchgutscheinen.Die Bertelsmann Stiftung und das Deutsche Institut für ...

  10. Erfahrungsbericht
    Tücken beim Texten – Erfahrungen aus einer Schreibwerkstatt

    Mit vier Kolleginnen aus der Stadtbibliothek Gütersloh nahmen wir an einer Schreibwerkstatt für  wb-web.de teil, die Markus Franz im Auftrag der Deutschen Presseakademie leitete. Als Motto hat sich für mich herauskristallisiert: Herunter vom Olymp – weg von der akademischen hin zur einfachen, verständlichen Sprache!