Checkliste

Kriterien zur Bewertung von Lehrräumen 

Lerninhalte, die sich in angenehmen, vertrauten Räumlichkeiten (mit sympathischen Personen) angeeignet wurden, werden nachhaltig erinnert. Andererseits können z. B. Räume, die an Schulklassen erinnern, unangenehme Erinnerungen wachrufen und das Lernen behindern. Nach Möglichkeit sollte daher vor der Veranstaltung geprüft werden, ob Raumgröße, Technik und Gestaltung angemessen und lernförderlich sind. Anhaltspunkte hierzu bietet diese Checkliste.

  • Die Raumgröße sollte der Teilnehmerzahl entsprechen, also weder zu eng noch zu groß für die Gruppe sein.
  • Die Räume sollten gepflegt und aufgeräumt sein.
  • Lüftung, Temperatur, Beleuchtung sollten angemessen und ökologisch sinnvoll sein.
  • Die Sitzordnung ist abhängig von dem Kurskonzept und der Gruppengröße.
  • Die Ausstattung hängt ebenfalls von der didaktischen Konzeption ab. Mindestens zwei der folgenden Medien sollten vorhanden sein:
    • Wandzeitung
    • Flipchart
    • Metaplan
    • Overhead-Projektor
    • Wandtafel
    • Pinnwand

  • Die Gestaltung der Wände sollte möglichst themenrelevant sein (Poster/Bilder oder Collagen der Kursgruppen).
  • Auch auf die Gestaltung der Lernräume sollte Wert gelegt werden, denn sie beeinflusst die Kommunikation und die Lehr-Lernmethoden.
  • Räume sollten nicht an Schulklassen erinnern. Dies könnte unangenehme Erinnerungen wachrufen.
  • Wichtig sind auch die Farben (des Bodenbelags, der Tapeten, der Vorhänge). Helle Räume können kalt, dunkle Räume bedrohlich wirken.
  • Es sollte nicht zu viele Vorschriften („Fenster nicht öffnen“, „Türen schließen“) geben, da dies demotivierend wirken kann.


Quelle

Siebert, H. (2010). Methoden für die Bildungsarbeit. Bielefeld: W. Bertelsmann.


Das könnte Sie auch interessieren

"Wir brauchen eine pädagogische Bauleitung"

- Blog

"Wir brauchen eine pädagogische Bauleitung"
Wie entwickelt sich die Architektur für Erwachsenenbildung? Richard Stang, Professor für Medienwissenschaft an der Hochschule für Medien in Stuttgart mit dem Forschungsschwerpunkt "Lernwelten", berät seit vielen Jahren Bibliotheken und Einrichtungen für Erwachsenen- und Weiterbildung, wenn es um Raumplanung geht. Über das Verhältnis zwischen Architektur und Erwachsenenbildung sprach mit ihm Thomas Vollmer.  
Mehr

Wo findet Erwachsenenbildung statt?

- Blog

Wo findet Erwachsenenbildung statt?
Schülerinnen und Schüler lernen in Schulen, Azubis im Betrieb, Erwachsenenbildung kann überall stattfinden. Das zeigt diese wb-web-Bildergalerie. Der Ort, an dem gelernt wird, hat eine große Bedeutung für das Lehren und Lernen, was ein Blick auf die vielen unterschiedlichen Gebäude und Räume, die wir zum Thema gefunden haben, zeigt. Die Beziehung zwischen Lernen/Lehren und Lernort kann bei jedem neuen Bild neu gedacht werden.
Mehr

Passende Wissensbausteine

Passendes Material

Kommentar erstellen

Schreiben als: