Checkliste

Orientierung an der Biografie in Intergenerationellen Lerngruppen

Berücksichtigen Sie vor und während Ihrer Arbeit mit Intergenerationellen Lerngruppen immer wieder die Möglichkeiten biografischen Arbeitens anhand der exemplarischen Leitfragen und Beobachtungsperspektiven.

Reflexion im Vorfeld

  • Welche Themen eignen sich zur biografischen Bearbeitung?
  • Welche Generationenbegriffe sollen den Blick auf die Biografie initiieren?
  • Welche möglichen Gefahren sind mit der Thematisierung von biografischen Erfahrungen verbunden?  

Während der Veranstaltung

  • Beobachte und reflektiere ich die Situation hinreichend kritisch?
    • Ja                       
    • Nein
  • Moderiere ich auf behutsame, klare und wertschätzende Weise?
    • Ja                       
    • Nein


Quellen

Franz, J. (2014): Intergenerationelle Bildung. Lernsituationen gestalten und Angebote entwickeln. Bielefeld: W. Bertelsmann.


Das könnte Sie auch interessieren

Passende Wissensbausteine

Intergenerationelles Lernen

Senioren und Kinder sind gemeinsam an einem Tisch und basteln.

In diesem Wissensbaustein lernen Sie unterschiedliche Generationenbegriffe kennen, erfahren, auf welchen Wegen intergenerationelles Lernen erfolgt und wie Sie als Lehrender mit generationenübergreifenden Lerngruppen in Kontakt kommen. Darüber hinaus finden Sie zahlreiche Verweise auf praxistaugliche Handlungsanleitungen und Checklisten.

Zum Wissensbaustein

Passende Materialien