Zeige 10 von 21 Ergebnissen

  1. News
    Informelles und non-formales Lernen anerkennen

    Kenntnisse und Fertigkeiten, für die es kein Zeugnis und kein Zertifikat gibt – in der Arbeitswelt kommt es oft gerade darauf an. Außerhalb von Schule, Ausbildung oder Hochschule passiert informelles und non-formales Lernen; Bildungsexperten und -expertinnen sprechen sich laut einer neuen Befragung dafür aus, Lernergebnisse aus diesen Bereichen st...

  2. News
    mekoFUN®: Ein neues Schulungskonzept der KEB Deutschland

    Die Broschüre „Auf einen Blick: Metakognitiv fundiertes Lehren in der Grundbildung“ informiert Sie kurz und knapp über das Projekt mekoFUN® der Katholischen Erwachsenenbildung Deutschland (KEB). Sie ergänzt das Qualifizierungsangebot der KEB. mekoFUN® ist ein Qualifizierungsangebot der KEB, welches hilft, Lehrenden bzw. Kursleitenden  die Kompete...

  3. Termin 24.08.2020 Dortmund Kostenpflichtig
    Fortbildung zum/zur interkulturellen Trainer*in

    Zertifikatskurs in drei Modulen von August 2020 - März 2021Unsere plurale Gesellschaft lebt davon, dass viele unterschiedliche Menschen solidarisch miteinander leben und arbeiten. Das ist nicht immer einfach und erfordert neue Kompetenzen auf allen Seiten.In der zertifizierten "Fortbildung zum / zur Interkulturellen Trainer*in" erwerben die Teilnehmenden Kompetenzen und fachliches Wis...

  4. News
    EU-Projekt mit kostenlosen Kursen

    Das EU-Projekt DEMAL hat zwei neue Online-Kurse entwickelt. Die englischsprachigen E-Learning-Angebote haben die Themen „Design of adult learning“ und „Evaluation of adult learning“. Sie stehen allen Interessierten kostenlos offen und können komplett online absolviert werden.  Die Kurse laufen jeweils über einen Zeitraum von acht Wochen. Der ...

  5. Termin 23.01.2021 Dortmund Kostenpflichtig
    Religionen in Deutschland

    Zertifikatskurs: interreligiöse und interkulturelle Kompetenz in der MigrationsgesellschaftIn Deutschland leben Menschen mit unzähligen Religionen und Weltanschauungen. Allein im Ruhrgebiet geht man von knapp 300 Glaubensgemeinschaften aus. Gleichzeitig gehen Kenntnisse über Religionen, deren Glaubensinhalte, Rituale und Potenziale und ihre möglicherweise problematischen Seiten zurück...

  6. Blog
    Ein Sprachkurs für alle

    Alle Geflüchteten unabhängig vom Status und von der Bleibeperspektive können in Bocholt an einem Sprachkurs teilnehmen. Dieses Pionier-Projekt basiert auf den Ergebnissen des Bocholter Integrationskongresses. Hier waren die Qualität der Sprachförderung, die Koordination der Zugänge der Flüchtlinge zu den einzelnen Angeboten sowie die Vorbereit...

  7. News
    Preis für Vorbilder der Weiterbildung

    "Menschen, die dem abstrakten Begriff Weiterbildung ein konkretes Gesicht verleihen" zeichnet die Jury des Preises für Vorbilder der Weiterbildung  nun bereits zum siebten Mal anlässlich des Deutschen Weiterbildungstages aus. In diesem Jahr erhielten  Ninos Toma und David Lebuser in den Kategorien Lernende beziehungsweise Lehrende die Auszeich...

  8. News
    Staatliche Weiterbildungsoffensive brächte hohe Rückflüsse

    Die Weiterbildung von Beschäftigten wird in Deutschland im Vergleich zur Erstausbildung und zu Bildungsmaßnahmen für Arbeitslose von öffentlicher Seite deutlich weniger gefördert. Eine umfassende Förderung von Weiterbildung würde erhebliche öffentliche Investitionen erfordern – neben den direkten Weiterbildungskosten wären auch Personalausfal...

  9. News
    Werkstatt Neue Formate: Einsatz digitaler Medien in der Weiterbildung

    In Kooperation mit dem Deutschen Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. bietet die Supportstelle Weiterbildung in QUA-LiS NRW ab dem 22. Juni 2016 die Qualifizierung „Werkstatt Neue Formate – Einsatz digitaler Medien in der Weiterbildung“ an.  Gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern wie dem „Learning Lab...

  10. News
    ICARO: Mit Soft Skills in den Job

    Das Projekt “Innovative Curriculum for Adult Learners on Soft Skills” (ICARO) hat zum Ziel, Soft Skills sichtbar zu machen und Langzeitarbeitslosen mit einer geringen formalen Bildung bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu eröffnen. Das Projekt, das vom 1.9.2017 bis 31.8.2019 läuft, besteht aus sechs europäischen Partnern: Spanien, Litauen, Irlan...