Checkliste

Sozialraumorientierung: Wie stelle ich in einer Bildungsveranstaltung einen Bezug zum Sozialraum der Teilnehmenden her?

Der Sozialraum kann für die didaktische Planung einer Bildungsveranstaltung als Ressource genutzt werden. Außerdem kann das methodische Arbeiten durch eine zusätzliche sozialraumorientierte Perspektive angereichert werden. Überlegen Sie, ob der Bezug zum lokalen Sozialraum für Ihre Veranstaltungen bereichernd sein könnte. Wenn dies der Fall ist, reflektieren Sie anhand der folgenden Leitfragen, wie Sie den Raum thematisch, zielgruppenspezifisch und institutionell nutzen können.

Thematisch nutzen

Überlegen Sie sich im Vorfeld, ob und wie man einen thematischen Bezug zum Sozialraum herstellen kann.

  • Welche Themen werden im Sozialraum öffentlich diskutiert?
  • Wie ist mein Veranstaltungsthema im regionalen Raum verortet?
  • Welche Bezüge möchte und kann ich zum Sozialraum herstellen?

 

Zielgruppenspezifisch nutzen

Reflektieren Sie, wie das Verhältnis der Zielgruppe zum Sozialraum gestaltet ist.

  • Welchen Bezug hat die Zielgruppe möglicherweise zum eigenen Sozialraum?
  • Könnten dabei potenzielle Lebensweltdifferenzen eine Rolle spielen?
  • Wie möchte ich die Perspektive auf den Sozialraum seitens der Teilnehmenden in der Veranstaltung nutzen?

Institutionell nutzen

Überlegen Sie, ob Sie mit anderen Akteuren, Initiativen und Institutionen in einem Netzwerk zusammenarbeiten möchten.

  • Welche Akteure können vielleicht als regionale Experten zum Thema eingeladen werden?
  • Welche Institutionen oder Initiativen bieten sich für Exkursionen im Sozialraum an?


Quelle

Franz, J. (2014). Intergenerationelle Bildung. Lernsituationen gestalten und Angebote entwickeln. Bielefeld: W. Bertelsmann.


Das könnte Sie auch interessieren

Wo findet Erwachsenenbildung statt?

- Blog

Wo findet Erwachsenenbildung statt?
Schülerinnen und Schüler lernen in Schulen, Azubis im Betrieb, Erwachsenenbildung kann überall stattfinden. Das zeigt diese wb-web-Bildergalerie. Der Ort, an dem gelernt wird, hat eine große Bedeutung für das Lehren und Lernen, was ein Blick auf die vielen unterschiedlichen Gebäude und Räume, die wir zum Thema gefunden haben, zeigt. Die Beziehung zwischen Lernen/Lehren und Lernort kann bei jedem neuen Bild neu gedacht werden.
Mehr

"Wir brauchen eine pädagogische Bauleitung"

- Blog

"Wir brauchen eine pädagogische Bauleitung"
Wie entwickelt sich die Architektur für Erwachsenenbildung? Richard Stang, Professor für Medienwissenschaft an der Hochschule für Medien in Stuttgart mit dem Forschungsschwerpunkt "Lernwelten", berät seit vielen Jahren Bibliotheken und Einrichtungen für Erwachsenen- und Weiterbildung, wenn es um Raumplanung geht. Über das Verhältnis zwischen Architektur und Erwachsenenbildung sprach mit ihm Thomas Vollmer.  
Mehr

Passende Wissensbausteine

Passendes Material