Aktuelles aus der Erwachsenenbildung

Neue Forschungsergebnisse zum Lehren und Lernen, aktuelle politische Diskussionen zu Bildungsthemen oder interessante Neuheiten für die praktische Arbeit rund um Ihre Veranstaltung: Hier finden Sie Wissenswertes aus allen Bereichen der Weiterbildungslandschaft. Wir halten Sie in drei Rubriken auf dem Laufenden:  News – Blog – Forschung quergelesen.

Lernen in der Gruppe braucht einen Rahmen – Erfahrungen eines Trainers

- Blog

Lernen in der Gruppe braucht einen Rahmen – Erfahrungen eines Trainers
Für viele Menschen ist Gruppenarbeit in Seminaren eine unangenehme Erfahrung. Statt die unterschiedlichen Erfahrungen und Sichtweisen der Gruppe zu nutzen, verbringen einzelne Gruppenmitglieder die Zeit mit Statusspielchen und Ablenkungsmanövern. Solch ein Verhalten zeigt, dass der Rahmen nicht gut gesetzt war. Es ist die Aufgabe des Seminarleiters, einen guten Rahmen für die Gruppenarbeit zu definieren, zum Beispiel mit „Wahr-Falsch-Karten“.
Mehr

Ermöglichungsdidaktik – was ist das eigentlich?

- Blog

Ermöglichungsdidaktik – was ist das eigentlich?
Professor Arnold hatte zum Symposium Ermöglichungsdidaktik am 8. und 9.10.2015 in die TU Kaiserslautern eingeladen. In seiner Begrüßung erklärte er auch warum: „Ich will mir einfach mal erklären lassen, was das eigentlich ist, diese Ermöglichungsdidaktik.“ Und dieser Wunsch wurde erfüllt, sogar übererfüllt, denn jeder Vortrag oder Workshop führte sowohl zu zahlreichen Erkenntnissen als auch zu lebhaften und kritischen Diskussionen.
Mehr

Bildungsarbeit für Flüchtlinge: Was braucht die Praxis?

- Blog

Bildungsarbeit für Flüchtlinge: Was braucht die Praxis?
Aufruf zur Mitarbeit an einem Themenschwerpunkt “Bildungsarbeit für Flüchtlinge” auf wb-web.de. Jetzt sind Sie gefragt: Welche Inhalte würden Sie sich wünschen? Welche Fragen zum Thema Bildungsarbeit mit Flüchtlingen haben Sie, die beantwortet werden sollten? Welche weiteren Ideen wollen Sie uns mit auf den Weg geben?
Mehr

Vielfalt statt Einfalt

- Blog

Vielfalt statt Einfalt
Gesellschaftliche Vielfalt ist eine Realität, der sich auch Weiterbildungseinrichtungen gegenüber sehen. Ihre Bildungs- und Beratungsangebote sollten „diversitätssensibel“ sein, um lebenslanges Lernen sinnvoll und effektiv zu gestalten. Wie die organisatorischen Rahmenbedingungen für diese Aufgabe gestaltet sein können, diskutierten Teilnehmende aus Wissenschaft und Praxis auf der Tagung “Vielfalt des lebenslangen Lernens gestalten“ am 17. und 18. September in Bonn. Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen (DIE) hatte 18 Referentinnen und Referenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eingeladen, ihre Forschungsarbeiten vorzustellen.
Mehr

Was hat Kunst mit Alphabetisierung und Finanzieller Grundbildung zu tun? Eine Ausstellung im Haus der Bildung in Bonn gibt Antworten

- Blog

Was hat Kunst mit Alphabetisierung und Finanzieller Grundbildung zu tun? Eine Ausstellung im Haus der Bildung in Bonn gibt Antworten
Passend zum Weltalphabetisierungstag am 8. September 2015 wurde im neuen Haus der Bildung in Bonn die Ausstellung „WORTE ZÄHLEN – Alphabetisierung und Finanzielle Grundbildung“ eröffnet. Eingeladen zur Vernissage hatte das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) in Kooperation mit der VHS Bonn und der Nationalen Agentur „Bildung für Europa“ beim BIBB.
Mehr

Erster Blick auf wb-web bei EPALE-Launchkonferenz

- Blog

Erster Blick auf wb-web bei EPALE-Launchkonferenz
Mit einer zweitägigen Konferenz feierte die deutsche Koordinierungsstelle für EPALE, die europäische Plattform für Erwachsenenbildung, ihren Launch. Professionalisieren, vernetzen, gestalten, das waren die Stichworte für die Tagung zur Digitalisierung in der Erwachsenenbildung, zu der Weiterbildner, Multiplikatoren und Experten am 31.8. und 01.9.2015 nach Berlin eingeladen waren. wb-web präsentierte sich mit einem Stand und fand reges Interesse bei Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die erstmals öffentlich gezeigten Seiten der Plattform.
Mehr