Aktuelles aus der Erwachsenenbildung

Neue Forschungsergebnisse zum Lehren und Lernen, aktuelle politische Diskussionen zu Bildungsthemen oder interessante Neuheiten für die praktische Arbeit rund um Ihre Veranstaltung: Hier finden Sie Wissenswertes aus allen Bereichen der Weiterbildungslandschaft. Wir halten Sie in drei Rubriken auf dem Laufenden:  News – Blog – Forschung quergelesen.

Warum muss Lernen agil werden?

- Blog

Warum muss Lernen agil werden?
Agilität ist das Merkmal, das in den Arbeits- und Lernprozessen der Industrie 4.0 immer mehr gefordert wird. Dabei ist Agilität mehr als nur eine Ansammlung von Methoden. Im Kern geht es vielmehr um eine Haltung bzw. ein Mindset, welches durch agile Praktiken unterstützt und gefördert wird. Diese Einstellung basiert auf einem Gerüst an interiorisierten, agilen Werten, welche den Kompetenzaufbau sowohl einfordern als auch unterstützen. Werner Sauter, Professor für Bankwirtschaft, Bildungsconsultant, wissenschaftlicher Leiter der Blended Solutions GmbH, und Autor der Broschüre "Die Zukunft des Lernens", spricht sich für agile Lernsysteme für das Arbeiten und Lernen 4.0 aus.
Mehr

Was ist das Neue an der neuen Arbeitswelt?

- Blog

Was ist das Neue an der neuen Arbeitswelt?
Auf den Petersberger Trainertagen 2018 stellte sich die Branche den Fragen nach der Zukunft der Arbeit:  Zwei Tage, um die altbekannten Glaubenssätze zum Thema Arbeit zu hinterfragen, kündigte Nicole Bußmann, Chefredakteurin aus dem managerSeminare Verlag, an. Mit dem Titel „New Work. New Culture. New Life“, so erklärte sie, wollten die Veranstalter an das Konzept anknüpfen, das der Philosoph Frithjof Bergmann seit den Siebzigerjahren entwickelt hat. New Work stehe dabei für neues Arbeiten in neuen Zusammenhängen und mit neuen Zielsetzungen, so dass letztlich eine Neuausrichtung des gesamten Lebens damit einhergehe, was der Titel der Veranstaltung ebenfalls aufgreift.
Mehr

Toolbox Arbeitsorientierte Grundbildung

- News

Toolbox Arbeitsorientierte Grundbildung
Die Toolbox Arbeitsorientierte Grundbildung (AoG) mit Praxismaterialien und Informationen ist ein Produkt des Projekts „Gruwe – Grundbildung bewegt Unternehmen“. Herausgeber sind die Lernende Region Netzwerk Köln und das bbb Büro für berufliche Bildungsplanung, R. Klein und Partner GbR. Die Toolbox richtet sich an Trainerinnen und Trainer, Bildungsinstitutionen, Personalentwickler sowie an Bildungsberaterinnen und –berater.
Mehr

3. Biennale Validation of Prior Learning

- News

3. Biennale Validation of Prior Learning
Am 7. bis 8. Mai 2019 findet im dbb forum in Berlin die 3. Biennale unter dem Motto “Making policy work – Validation of Prior Learning for education and the labour market” statt. Die VPL Biennale ist die internationale Plattform für Politiker, Praktiker, Bildungsexperten und weiterer Stakeholder, die sich mit Anerkennung von Kompetenzen beschäftigen. Die englischsprachige Veranstaltung dient dem Austausch von Wissen, Beispielen guter Praxis und Visionen zur Anerkennung von Kompetenzen aus aller Welt. Anmeldungen sind ab September 2018 möglich.
Mehr

EU-Projekt mit kostenlosen Kursen

- News

EU-Projekt mit kostenlosen Kursen
Das EU-Projekt DEMAL hat zwei neue Online-Kurse entwickelt. Die englischsprachigen E-Learning-Angebote haben die Themen „Design of adult learning“ und „Evaluation of adult learning“. Sie stehen allen Interessierten kostenlos offen und können komplett online absolviert werden.  Die Kurse laufen jeweils über einen Zeitraum von acht Wochen. Der erforderliche Zeitaufwand für das Selbststudium beträgt dabei etwa 25 Stunden pro Kurs. Das erfolgreiche Absolvieren aller Kurseinheiten wird am Ende mit einem Zertifikat bestätigt.
Mehr

„Verkaufen – brauch ich doch nicht!“ Oder?

- News

„Verkaufen – brauch ich doch nicht!“ Oder?
Der GABAL Frühjahrs-Impulstag in Göttingen am 4. Mai 2018 betritt „Neuland“. Wie können Weiterbildungs-Dienstleistungen im Internetzeitalter an Kunden verkauft werden? Die Frühjahrswerkstatt macht Trainer, Coaches und Berater als Weiterbildungs-Unternehmer/innen F.I.T. für den Weg zu ihren Kunden.
Mehr

OERcamps 2018: Call for Workshops

- News

OERcamps 2018: Call for Workshops
Auch 2018 bietet der gemeinnützige Verein ZLL 21 e.V. als Träger und Veranstalter wieder vier OERcamps an. Bis zum 8. April 2018 können noch Workshops für die Veranstaltungen in Bad Wildbad (Schwarzwald), Leipzig, Hattingen (Ruhr) und Hamburg angeboten werden. Diese  werden mit vor Ort angebotenen Sessions  im Verhältnis 50:50 ergänzt. Die OERcamps richten sich an Akteure aus allen Bildungsbereichen. Möglich wurden die vier OERcamps dank einer Verlängerung der Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Die Organisation übernimmt die Agentur Jöran und Konsorten.
Mehr

wb-web-Webinar: Weiterbildungs-Arbeit 4.0

- Blog

wb-web-Webinar: Weiterbildungs-Arbeit 4.0
Das Thema Arbeit 4.0 ist auch für den Weiterbildungssektor relevant. Wie verändert die Digitalisierung das professionelle Handeln? Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich für Lehrende? Welche Widerstände können Organisationen und Lehrenden begegnen?  Diese und andere Fragen erörterten wir mit Ihnen und unseren  Referenten in unserem wb-web-Webinar am 25. April  2018 von 11:00 - 12:00 Uhr.
Mehr

OER@RLP Abschlussveranstaltung

- News

OER@RLP Abschlussveranstaltung
Am 09.04.2018 findet von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Atrium Maximum (Alte Mensa) der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz die Veranstaltung „Vernetzung, Kooperieren, Teilen: Digitale Schlüsselkompetenzen im 21. Jahrhundert.“ statt. Neben den zentralen Themen der Vernetzung, der Kooperation und des Teilens wird weiterer Fokus auf Offenheit, Nachhaltigkeit und Demokratisierung von Bildung gelegt. Die Veranstaltung markiert zum einen den Abschluss des Projekts OER@RLP, gleichzeitig aber auch den Startschuss für weitere Bestreben in der Öffnung von Bildung in Rheinland-Pfalz.  
Mehr

Europäisches Jahr des Kulturerbes

- Blog

Europäisches Jahr des Kulturerbes
Unter dem Motto „Unser Erbe: Bindeglied zwischen Vergangenheit und Zukunft“ startete das „Europäische Jahr des Kulturerbes“. Ziel der Kommission ist es, mehr Menschen für das europäische Kulturerbe zu begeistern. Das ganze Jahr über soll in einer Vielzahl von Veranstaltungen in allen EU-Ländern ein Gefühl der Zugehörigkeit zu dem gemeinsamen europäischen Raum vermittelt werden. Doch was bedeutet „Kulturerbe“?
Mehr