Aktuelles aus der Erwachsenenbildung

Neue Forschungsergebnisse zum Lehren und Lernen, aktuelle politische Diskussionen zu Bildungsthemen oder interessante Neuheiten für die praktische Arbeit rund um Ihre Veranstaltung: Hier finden Sie Wissenswertes aus allen Bereichen der Weiterbildungslandschaft. Wir halten Sie in drei Rubriken auf dem Laufenden:  News – Blog – Forschung quergelesen.

Ausgezeichnet: Das Projekt Active 80+

- News

Ausgezeichnet: Das Projekt Active 80+
Das Projekt "Active 80+: Valueing and Valorizing the Knowledge and Skills of People 80+" wurde von Expert/innen der Europäischen Kommission  als Success Story ausgezeichnet.  Das Projekt zielte darauf ab, ein wissenschaftlich basiertes Training für beruflich oder freiwillig in Einrichtungen für alte Menschen tätige Personen zu entwickeln und zu erproben. Mit speziellen Methoden und Instrumenten sollen im Anschluss Menschen in hohem Alter unterstützt werden, eigene Ideen für das Lernen sowie bürgerschaftliches Engagement zu entwickeln.
Mehr

Evaluierung des Bildungszeitgesetzes in Baden-Württemberg

- News

Evaluierung des Bildungszeitgesetzes in Baden-Württemberg
Das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) evaluierte die Erfahrungen von Teilnehmenden und Unternehmen bezogen auf Weiterbildungsteilnahmen nach dem Bildungszeitgesetz, welches 2015 beschlossen wurde. Das Bildungszeitgesetz gewährt Beschäftigten, die ihren Arbeitsschwerpunkt in Baden-Württemberg haben, einen Anspruch auf Bildungszeit an bis zu fünf Arbeitstagen pro Jahr. Die Bildungszeit kann für Maßnahmen der beruflichen oder der politischen Weiterbildung sowie für die Qualifizierung zur Wahrnehmung ehrenamtlicher Tätigkeiten beansprucht werden. Hierfür werden diese vom Arbeitgeber unter Fortzahlung der Bezüge freigestellt. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gab die Studie in Auftrag.
Mehr

Weiterbildung: Recht oder Pflicht?

- News

Weiterbildung: Recht oder Pflicht?
Ist die Teilnahme an Weiterbildung ein Recht oder eine Pflicht der Arbeitnehmer? Darüber herrscht in deutschen Unternehmen Uneinigkeit. Das hat eine gemeinsame Studie "Weiterbildung für die digitale Arbeitswelt" des Digitalverbands Bitkom und des TÜV-Verbands ergeben, für die 504 Unternehmen ab 10 Mitarbeitern in Deutschland befragt wurden.  Für wb-web haben wir die zentralen Ergebnisse zusammengefasst.
Mehr

OER-Praktiker-Slam

- Blog

OER-Praktiker-Slam
Praktikerinnen und Praktiker berichteten kurz und bündig von ihrer Arbeit und ihren Projekten mit OER während der didacta am 22.02.2019. Da dieses Thema alle Bildungsbereiche betrifft, kamen vier Slammer aus der Schulbildung, der beruflichen Bildung, der Hochschule und der Weiterbildung zu Wort. Hier können Sie die Beiträge nachlesen und sich auch die (verlinkten) OER-Projekte genauer anschauen.
Mehr

Wissenschaft verständlich machen

- News

Wissenschaft verständlich machen
„Wissenschaft für alle“ ist das Ziel der Methode „Scientific Dialogic Gatherings“ (SDGs). Wissenschaftliche Erkenntnisse können oftmals relevant für individuelle und gesellschaftliche Entscheidungsprozesse sein. Scientific Dialogic Gatherings zeigen, wie jeder von wissenschaftlichen Texten lernen kann. Der neue Wissensbaustein erklärt die Methode und wie Lehrende diese einsetzen können.
Mehr

Datenreport Weiterbildung veröffentlicht

- News

Datenreport Weiterbildung veröffentlicht
425 Weiterbildungseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen haben ihre Leistungen in einem Datenreport sichtbar gemacht.  Danach verfügten die Einrichtungen über 35 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Der parlamentarische Staatssekretär Klaus Kaiser sagt, dass die Landesförderung eine verlässliche Planung ermöglicht.
Mehr

Weiterbildung: finanzielles Stiefkind der Bildungspolitik

- News

Weiterbildung: finanzielles Stiefkind der Bildungspolitik
Um Anschluss zu halten, wird es für Erwerbstätige immer wichtiger, sich beruflich weiterzubilden. Dabei werden in Deutschland Weiterbildungen überwiegend privat von Betrieben oder von den Teilnehmenden selbst finanziert. Mit 6,3 Milliarden Euro steuert die öffentliche Hand nicht mal ein Viertel der Weiterbildungskosten bei. Die Bertelsmann Stiftung veröffentlicht in ihrer Untersuchung der Jahre 1995 bis 2015 die Entwicklung der Weiterbildungsfinanzierung. Ihr Fazit: Anspruch und Wirklichkeit der öffentlichen Weiterbildungsfinanzierung klaffen weit auseinander.
Mehr

AEWB ist neuer Partner von wb-web

- News

AEWB ist neuer Partner von wb-web
Mit der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung konnte wb-web einen weiteren Kooperationspartner gewinnen, der als Unterstützer des Portals und Nutzungspartner des zukünftigen E-Learning-Angebots seine Expertise einbringen wird. Die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung ist ein zentraler Dienstleister und Service-Anbieter für die Erwachsenenbildung in Niedersachsen. Zu ihrer Zielgruppe zählen alle anerkannten, öffentlich geförderten Einrichtungen sowie deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Mehr

Weiterbildung für die digitale Gesellschaft

- News

Weiterbildung für die digitale Gesellschaft
Wie können Menschen dazu befähigt werden, mit den technologischen Entwicklungen Schritt zu halten? Ein Kreis von Expertinnen und Experten der Heinrich-Böll-Stiftung hat Empfehlungen für die "Weiterbildung 4.0" erarbeitet und stellt dabei solidarische Lösungen für das lebenslange Lernen im digitalen Zeitalter in den Mittelpunkt. "Es geht darum, dass auch unter den Bedingungen von Arbeit 4.0 so viele Menschen wie möglich an Erwerbsarbeit teilhaben können und eine Spaltung zwischen Digitalisierungsgewinnern und -verlieren verhindert wird," sagt Brigitte Pothmer. Die Arbeitsmarktexpertin hat den Kreis der Expertinnen und Experten initiiert.
Mehr

Trend: „Künstliche Intelligenz“ in der Weiterbildung

- Blog

Trend: „Künstliche Intelligenz“ in der Weiterbildung
„Liebe Trainerinnen und Trainer, freuen Sie sich, denn Sie bekommen bald eine neue Zielgruppe dazu. Sie dürfen Robotern etwas beibringen.“ Bei diesem Spruch zu Beginn eines Workshops „Lerntechnologien“ hält sich die Begeisterung der alteingesessenen Dozenten meist in Grenzen. Zu groß ist oft auch die Angst, irgendwann von einem Roboter ersetzt zu werden. Doch davon ist die Weiterbildung weit entfernt und hegt hierzu auch keine Pläne. Dennoch ergab eine Analyse des mmb Instituts für wb-web: Der Begriff Künstliche Intelligenz ist ein Trend in der Weiterbildungsszene.  Lutz Goertz vom mmb Institut erklärt, was dahinter steckt.
Mehr