Zeige 10 von 195 Ergebnissen

  1. Erfahrungsbericht
    Web-2.0-Anwendungen im Online-Gruppenlernen

    Zur Rolle der Online-Moderation Dieser Beitrag von Dr. Birgit Lutzer widmet sich den Besonderheiten der virtuellen Seminarform „Online-Gruppenlernen“. Am praktischen Beispiel des Online-Angebots „Marketing für Weiterbildner“ im Rahmen des Fernstudiengangs Erwachsenenbildung des Distance & Independent Studies Center der TU Kaiserslautern wird g...

  2. News
    Big Brother beim E-Learning

    Der Lernende vor dem Rechner runzelt die Stirn und das E-Learning-Programm wiederholt die Erläuterungen, die dem Nutzer zweifelhaft erscheinen – noch ist das Zukunftsmusik. Forscher der TU Chemnitz arbeiten allerdings bereits an einem solchen E-Learning-Angebot, das proaktives Lernen möglich machen soll. Mithilfe einer Webcam können Reaktionen des...

  3. Handlungsanleitung
    Grundlagen der Gesprächsführung und der Kommunikation

    "Gesprächsführung heißt, sich selbst und die eigenen Wünsche und Interessen zu spüren, sich also im besten Sinne selbstbewusst zu verhalten" (Gehm 2006). Diese Handlungsanleitung "Gesprächsführung" gibt Ihnen Basisinformationen zur zwischenmenschlichen Kommunikation, zeigt Ihnen die Kommunikationskanäle und schlägt Ihnenjeweils kleine Sensibilisie...

  4. Buchvorstellung
    Kommunikation für Lehrkräfte

    Das gefühlt „347. Buch“ zum Thema Kommunikation – scherzhaft fragt der Autor Norbert Greuel selbst nach dem Sinn dieser Neuerscheinung. Doch bereits im Vorwort konstatiert er, warum dieses Buch notwendig ist: Als Lehrer und als Schulaufsichtsbeamter musste er die Erfahrung machen, dass pädagogisches Personal „oft die einfachsten Regeln der Gespräc...

  5. Buchvorstellung
    Miteinander reden 1 und 2

     Was ist Kommunikation? Jeder hat eine Vorstellung davon, jeder kommuniziert bereits sein Leben lang. Doch was macht eine gute Kommunikation aus? Und wie kann man diese steuern, insbesondere in der Lehr-Lernsituation? Lehrende erfahren in den ersten beiden Bänden, der insgesamt vier Bände umfassenden Reihe „Miteinander reden“, die Grundlagen der K...

  6. Regina Kahle

    Als Diplom-Pädagogin bin ich seit vielen Jahren mit der Erwachsenenbildung, der Kommunikation und dem Projektmanagement beruflich verbunden. Im September 2014 kam ich zu wb-web an das DIE und leite seitdem das Projekt und die Redaktion.Was ich schon immer lernen wollte:Singen – bisher reicht es nur für die Dusche.Mein größter Lernerfolg:Mic...

  7. Handlungsanleitung
    Aktives Zuhören in der Kommunikation

    Aktives Zuhören umfasst eine besondere innere Haltung und bestimmte Techniken, um problembezogene Gespräche zu führen, zum Beispiel Entscheidungsprobleme, Verhaltensprobleme oder auch emotionale Probleme der Teilnehmenden. Sie als Lehrende sind bereit und interessiert, vom Teilnehmenden etwas über sein Erleben und seinen Standpunkt zu erfahren?  D...

  8. Checkliste
    Die Netiquette – Eine Vorlage für Regeln zur legalen und fairen Kommunikation

    Im Internet herrschen raue Sitten? Im Gegenteil: Die meisten Menschen legen in den sozialen Netzwerken besonderen Wert auf guten Umgang miteinander, denn “das Internet vergisst nichts”. Gleichzeitig ist das Internet ein Ort der Begegnung und Kommunikation, und ein Ort, der sich hervorragend für die Weiterbildung eignet. Daher brauchen besonders Le...

  9. Handlungsanleitung
    Digitale Zusammenarbeit mit Slack

    „Wer hat nochmal die letzte E-Mail zum aktuellen Stand des Projekts geschickt?“ Solche und ähnliche Fragen haben sich alle, die mit mehr als zwei Personen per E-Mail zusammenarbeiten, schon einmal gestellt. Sind dann auch noch Dokumente ausgetauscht worden, verlieren die Beteiligten schnell den Überblick. Kurz gesagt: Projektarbeit ist mit den Mög...