Handlungsanleitung

Störungen und schwierige Situationen

Ein Teilnehmer meldet sich ständig und nervt mit seinen überlangen Beiträgen alle anderen, zwei  Teilnehmerinnen sind gegensätzlicher Meinung und bekommen sich bei der Auseinandersetzung  gründlich  „in  die  Haare“, einzelne  Teilnehmende  machen  sich  halblaut über die Kursleitung lustig, andere hören amüsiert zu.

Womöglich haben Sie ähnliche Situationen bereits selbst erlebt und mehr oder weniger  erfolgreich  gemeistert.  Sicher gibt es für die Lösung von Konflikten in Veranstaltungen  keine  „Patentrezepte“ - allein schon wegen der Vielfalt der Erscheinungsformen, Ursachen und situativen  Umstände.  Dennoch  lassen  sich einige  Hinweise  geben,  wie  man  mit schwierigen Situationen umgehen kann.

Die ganze Handlungsanleitung finden Sie hier.

Screenshot

Hier finden Sie weitere Informationen zur Methoden-Kartothek des wbv.


Das könnte Sie auch noch interessieren

passende Wissensbausteine

passendes Material