Zeige 10 von 32 Ergebnissen

  1. Folge 3: Urheberrecht

    Bei der Kursvorbereitung  möchten Lehrende gerne das vorhandene Lehrbuchmaterial mit  anschaulichen Beispielen ergänzen und ihre Materialsammlung wie einen bunten Blumenstrauß präsentieren. Doch wieviel darf man kopieren oder aus fremden Werken verwenden? Die  im Jahr 2017 beschlossene Angleichung des  Urheberrechts an die Erfordernisse und Bedarf...

  2. Handlungsanleitung
    FAQ Kennzeichnung und Veränderung von OER

    In unseren Gesprächen mit Lehrenden in der Erwachsenenbildung und Weiterbildung im Rahmen von Vorträgen, Fokusgruppen u.ä. haben wir immer wieder die Erfahrung gemacht, dass zwar das Konzept von OER und CC-Lizenzen schnell Anklang findet, aber auch schnell Fragen auftauchen, wie OER bzw. die Kennzeichnung von Änderungen im Detail praktisch gehand...

  3. Buchvorstellung
    Urheberrecht in der Bildungspraxis

    Thomas Hartmann informiert in dem Leitfaden für Lehrende und Bildungseinrichtungen über Schutzbereiche, Urheberrechte, Rechteinhaber und die richtige Anwendung der rechtlichen Regelungen.Mit dem Leitfaden möchte der Autor die häufigen Fragen zu Rechtslagen in Bildungseinrichtungen und von Lehrenden beantworten. Darüber hinaus soll ein Verständnis ...

  4. News
    Carl-Theodor-Preis an Muhammad Yunus

    Muhammad Yunus ist der erste Träger des Carl-Theodor-Preises der Metropolregion Rhein-Neckar. Die Auszeichnung wurde am 1. Juli 2016 erstmals im Rahmen des „EduAction“-Bildungsgipfels Rhein-Neckar in Mannheim verliehen.Yunus gilt als Wegbereiter der weltweiten Social Business-Bewegung. Seine Idee des Sozialunternehmens ist richtungsweisend und hat...

  5. Termin 19.02.2019 Hannover Kostenpflichtig
    Material aus dem Internet sicher verwenden – Open Educational Resources (OER) finden, ein- setzen und anpassen Wie sich mit OER der eigene Unterricht gestalten lässt

    Open Educational Resources (OER) sind Lehr-Lernmaterialien unter einer freien Lizenz. Anders als traditionell urheberrechtlich geschütztes Material ermöglichen sie nicht nur den offenen Zugang, sondern auch die Weiterver- arbeitung und Weiterverbreitung. Die UNESCO schreibt OER „ein gewaltiges Potential zur Verbesserung der Qualität und Effektivität von Bildung“ zu. Warum das so ist u...

  6. Termin 19.02.2019 Hannover Kostenpflichtig
    Material aus dem Internet sicher verwenden – Open Educational Resources (OER) finden, ein- setzen und anpassen Wie sich mit OER der eigene Unterricht gestalten lässt

    Open Educational Resources (OER) sind Lehr-Lernmaterialien unter einer freien Lizenz. Anders als traditionell urheberrechtlich geschütztes Material ermöglichen sie nicht nur den offenen Zugang, sondern auch die Weiterver- arbeitung und Weiterverbreitung. Die UNESCO schreibt OER „ein gewaltiges Potential zur Verbesserung der Qualität und Effektivität von Bildung“ zu. Warum das so ist u...

  7. Handlungsanleitung
    Frei lizenziert ist nicht lizenzfrei!

    Open Educational Resources (OER) sind Bildungsmaterialien, die nicht nur frei im Internet zu finden sind, sondern auch jedermann das Recht einräumen, diese Inhalte weiterzuverwenden und weiterzugeben. Im Gegenzug müssen bestimmte Auflagen bei der Weiterverwendung berücksichtigt werden. Der Artikel zeigt, welche konkreten Rechte man bei OER bekom...

  8. Blog
    Creative Commons: Fünf unschlagbare Vorteile für Trainer

    Eigene Werke mit Creative Commons zu lizenzieren geht sehr einfach. Immer mehr Autoren haben die Vorteile des freien Teilens erkannt und stellen ihre Inhalte unter offene CC-Lizenzen.  Für Trainer, Berater, Coaches stecken in den Creative-Commons-Lizenzen wertvolle Potenziale, die auch mehr Umsatz bedeuten können. Hier finden Sie die fünf wic...

  9. Checkliste
    Häufige Fragen zu OER

    Immer wieder werden wir auf verschiedenen Veranstaltungen zum Thema Offene Bildungsressourcen (Open Educational Resources, OER) mit sehr ähnlichen Fragen konfrontiert. Diese sammeln wir an dieser Stelle und versuchen sie kompakt zu beantworten.Ihnen fehlt hier eine wichtige Frage? Schreiben Sie uns!Was ist mit „offenen Bildungsressourcen“ (Open Ed...