Zeige 10 von 108 Ergebnissen

  1. Termin 15.03.2019 Jena Kostenlos
    Interkulturelle Winterakademie

    Die Interkulturelle Winterakademie bietet WEITERBILDUNG in kompakter Form und ist Startpunkt für die BERUFSBEGLEITENDEN AUSBILDUNGEN Interkulturelle Kompetenz & Interkulturelles Training. Diese werden von interculture.de in Kooperation mit dem Bereich Interkulturelle Wirtschaftskommunikation der Universität Jena angeboten.Die Winterakademie wendet sich an alle mit Interesse an Interku...

  2. Termin 31.08.2018 Jena Kostenpflichtig
    Ausbildung Interkultureller Trainer | Interkulturelle Trainerin

    ZertifikatEin interkultureller Trainer | eine interkulturelle Trainerin vermittelt Wissen, um andere auf interkulturelle Kontexte vorzubereiten, diese Situationen besser zu verstehen und ein sicheres Handeln zu ermöglichen.Schwerpunkte unserer Ausbildung sind zum einen die Hintergründe interkultureller Kommunikation sowie zum anderen die zielgruppengerechte Konzeption und Durchführung...

  3. Checkliste
    Vier Regeln für die Gruppenarbeit

    Die Gruppenarbeit ist eine beliebte sozial-interaktive Lernform. Für die Lehrkraft gilt es jedoch, einige Dinge zu beachten, damit das Lernen in der Gruppe effizient gestaltet werden kann. 1. Gruppenarbeit muss gelernt werdenLeiten Sie die Kooperation mit einfacher Zusammenarbeit ein.Stellen Sie später Aufgaben mit komplexer Arbeitsteilu...

  4. News
    Leitfaden zu OER in der beruflichen Weiterbildung

    Der Leitfaden „Open Educational Resources (OER): Eine Hilfestellung für digitales Lehren und Lernen“ richtet sich an Lehrende in der beruflichen Weiterbildung. Er ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag e.V. (DIHK) und Wikimedia Deutschland. Neben den zentralen Grundsätzen zur Arbeit mit OER enthäl...

  5. Forschung quergelesen
    Vom fragwürdigen Nutzen des Kooperierens

    Moderne digitale Medien scheinen für Kooperationen jenseits von Zeitzonen und Kontinenten wie gemacht. Social Media Tools machen die Zusammenarbeit vieler möglich. Doch das als „Mitmachnetz“ propagierte Web 2.0 wird tatsächlich von weit mehr Personen passiv als aktiv genutzt. Beispielsweise ist von den Millionen Nutzern von Wikipedia nur ein gerin...

  6. Handlungsanleitung
    Die Parlamentsdebatte für Erörterung und Problemlösung

    Die Parlamentsdebatte ist eine Weiterentwicklung der so genannten Pro- und Contradebatte. In ihr geht es darum, Regeln des Miteinanders sowie der sachgerechten Erörterung und Problemlösung zu erproben und zu erleben. Sie eignet sich für die Klärung von Kontroversen in Gruppen, aber auch dafür, Lösungen für strittige Sachverhalte zu finden. ...

  7. News
    OER@RLP Abschlussveranstaltung

    Am 09.04.2018 findet von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Atrium Maximum (Alte Mensa) der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz die Veranstaltung „Vernetzung, Kooperieren, Teilen: Digitale Schlüsselkompetenzen im 21. Jahrhundert.“ statt. Neben den zentralen Themen der Vernetzung, der Kooperation und des Teilens wird weiterer Fokus auf Offenheit, Nachh...

  8. Linkliste
    Finanzielle Grundbildung - Materialseiten

    Finanzielle Grundbildung - MaterialseitenBundesverband der VerbraucherzentralenSchulportal für VerbraucherbildungDer Bundesverband der Verbraucherzentralen stellt auf der Seite "Das Schulportal für Verbraucherbildung" Kriterien zur Bewertung von Unterrichtsmaterialien in der Verbraucherbildung zur Verfügung. Hier können Sie die  Bewertungskriterie...

  9. News
    Folgen der Migration in der Arbeit der Bildungsinstitutionen

    Wie können Bildungsinstitutionen auf die aktuellen gesellschaftspolitischen Herausforderungen reagieren, die durch die Migration ausgelöst wurden? Der Praxisband „Erwachsenenbildung für die Migrationsgesellschaft“ beschreibt anhand fünf zentraler Organisationsbereiche Handlungsbedarfe und Lösungsansätze für die institutionelle Öffnung von Bildungs...

  10. Termin 10.09.2018 Hamburg Kostenpflichtig
    Arbeitsvertragsrecht

    Der Abschluss von Verträgen gehört zum Alltag jedes Unternehmens: Verträge mit Lieferanten, Abnehmern, Banken, Versicherungen, Kooperationspartnern und vor allem mit Arbeitnehmern. Welche Fragen sollten mit der Rechtsabteilung oder den Rechtsanwälten besprochen werden? Wann muss im Konfliktfall Rechtsrat eingeholt werden? Wie kann man sich von einem Vertrag lösen? Was ist bei der Koop...