Checkliste

Wie kündige ich meinen Kurs an? 

In der Erwachsenenbildung muss man um die Teilnehmenden werben, denn die Teilnahme ist freiwillig. Darüber hinaus muss man, wenn das Kurskonzept eine bestimmte Zusammensetzung der Teilnehmenden voraussetzt oder anstrebt, eine gezielte Werbung betreiben, die eben genau diese Menschen über das Kursangebot informiert und zur Teilnahme motiviert.

Wenn das Kurskonzept steht, ist also ein Ankündigungstext zu formulieren. Dies ist wichtiger, als vielfach eingeschätzt und auch häufig schwieriger, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Ein solcher Text muss kurz und klar formuliert und sachlich, aber zugleich motivierend sein. Bevor man den Text verfasst, sind folgende Vorüberlegungen angebracht.

  • Worum geht es in der Veranstaltung?
  • Was will ich mit der Veranstaltung erreichen?
  • Warum ist der Inhalt wichtig?
  • Was ist das Ziel?
  • Wer sollte teilnehmen?
  • Warum sollte jemand teilnehmen?
  • Welchen Nutzen zieht der Teilnehmende daraus?


Quelle

Nuissl, E. & Siebert, H. (2013). Lehren an der VHS. Ein Leitfaden für Kursleitende. Bielefeld: W. Bertelsmann.


Das könnte Sie auch interessieren

Passende Wissensbausteine

Passendes Material