Anwendungsorientierte Lernangebote gestalten und durchführen

Anwendungsorientierte Lernangebote gestalten und durchführen

Die Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen entspringt dem Wunsch der persönlichen oder beruflichen Weiterentwicklung und der Aneignung neuen Wissens. Oft betreten die Teilnehmenden den Seminarraum mit hohen Erwartungen und guten Vorsätzen, wissen jedoch zum Schluss nicht, wie sie das Gelernte im Alltag umsetzen können.  Wie können Trainer und Trainerinnen die persönliche Situation der Einzelnen in ihre Weiterbildungsangebote mit einbeziehen und die Anwendbarkeit der Lerninhalte auf lange Sicht fördern? Anhand verschiedener Fallbeispiele beleuchtet der folgende Lernpfad, welches Wissen und welche Fertigkeiten zur Förderung des Transfers in der Durchführungsphase von Weiterbildungsseminaren benötigt wird und wie die Teilnehmenden aus einer passiven Grundhaltung gelöst und für den Transfer aktiviert werden können mit dem Ziel, einen nachhaltigen Nutzen aus Weiterbildungsangeboten zu ziehen.

Hier geht´s zum Lernpfad: Anwendungsorientierte Lernangebote gestalten und durchführen

Dauer: 3 1/2 Stunden

Lernschritte: 10

Schlagworte: Transfer

Kategorie: Lernerfolg sichern / Lernangebot durchführen

Autorin: Christina Münder y Estellés