Minijobber

Der Hinzuverdienst unter der Lupe.

Die Grafik zeigt einen Lehrer als kleines sprechendes Buch.

Bild: Lehrer mary1826 / pixabay.com, CC0 Public Domain

Der Minijob ist ausnahmslos ein abhängiges Beschäftigungsverhältnis. Weder selbstständige Tätigkeiten noch 1-Euro-Jobs sind Minijobs.

Die Beschäftigung kann aufgrund der geringen Höhe des Arbeitsentgelts oder ihrer kurzen Dauer geringfügig sei. Beides ist steuerpflichtig. Der Arbeitgeber beurteilt, ob die Beschäftigung sozialversicherungspflichtig ist und wie die Besteuerung durchgeführt wird.

 Aktuell kann ein Minijob mit einem Entgelt bis 450 Euro ausgeführt werden. Die Beschäftigung ist rentenversicherungspflichtig, d.h. der Beschäftigte erwirbt mit dem Minijob Rentenversicherungszeiten. Rentner und Rentnerinnen, die einen Minijob annehmen, sind von der Rentenversicherungspflicht ausgenommen.

In dem Flyer der Minijob-Zentrale finden Sie weitere Informationen zu parallel ausgeführten Minijobs ohne Hauptberuf.