Heike Philp Blog

Apps zum Vokabeln lernen

Das Bild zeigt Heike Philp mit Headset vor dem Bildschirm

Wie und welche kostenlosen Apps kann man zum Deutsch lernen am Handy nutzen? Der Einsatz wird anhand von kurzen Videos erläutert.

Einige praktische Apps zum Vokabellernen wurden ausgewählt und die Funktionen in kleinen Erklärvideos beschrieben. In wenigen Minuten erhalten Sie einen Einblick in die Hauptfunktionen der kostenlosen und offline verfügbaren Sprachlernangebote.

Ankommen

Die App "Ankommen"  ist als Wegbegleiter für neuangekommene Geflüchtete gedacht, der neben einem Minisprachkurs auch Informationen über den Ablauf der Asylbewerbung, das Leben in Deutschland und Erfahrungsberichte von Ausländern in Deutschland bietet.

Verfügbare Sprachen: Arabisch, Farsi, Englisch, Französisch und Deutsch. 

Systeme:  iOS und Android, auch ohne Internetverbindung nutzbar

In diesem Lehrvideo  könnten Sie folgende Teilkapitel interessieren: 

DuoLingo

DuoLingo ist eine Sprachlernapp, die neben Übersetzungen von Vokabeln und Texten auch soziale Elemente wie Bestenliste und Online-Austausch der Nutzenden beinhaltet. Siehe auch den Erfahrungsbericht zum Thema.

Verfügbare Sprachen: Arabisch, Englisch, Französisch, Italienisch

Systeme: iOS und Android, auch ohne Internetverbindung nutzbar 

In diesem Lehrvideo  könnten Sie folgende Teilkapitel interessieren:

Google Translate

Die Google Übersetzungs-App  bietet im Vergleich zur Webversion zusätzlich die Kamerafunktion. Diese erlaubt es, deutsche Texte zu scannen und in über 100 Sprachen zu übersetzen. Weiterhin kann man diese App auch als Vokabeltrainer verwenden.

Systeme:  iOS und Android, auch ohne Internetverbindung nutzbar, wenn man die Sprachen heruntergeladen hat.

In diesem Lehrvideo  könnten Sie folgende Teilkapitel interessieren:

ICOON for Refugees

Das Bildzeige-Wörterbuch ICOON   ist in elf Themen gegliedert und beinhaltet zusätzlich Weltkarten und eine Deutschlandkarte. Die Themen werden in der Systemsprache des Handys in verschiedenen Sprachen angezeigt. Es ist ein wortloses Wörterbuch mit ein- und mehrfarbige Bildern.

Verfügbare Sprachen: Arabisch, Farsi, Englisch, Französisch und Urdu

Systeme:  iOS und Android, auch ohne Internetverbindung nutzbar 

In diesem Lehrvideo  könnten Sie folgende Teilkapitel interessieren:

Themengebiete und Sprachauswahl   (ab 00:43 Min.)  

Anwendungsmöglichkeit im Sprachentraining (ab 01:31 Min.)

Weiterführende kostenlose Unterlagen zum herunterladen (ab  02:03 Min.)


CC BY SA 3.0 DE Heike Philp für wb-web.de