Handlungsanleitung

Matrix zur Kursplanung

Sind die Rahmendaten für eine Veranstaltung festgelegt, beginnt die Phase der Kursplanung, in der Sie die Details definieren. Um alle wichtigen Elemente für einen gelungenen Ablauf Ihrer Veranstaltung zusammenzufassen, bietet sich das Erstellen einer Matrix an. So behalten Sie während der Veranstaltung den Überblick, welche Punkte zu welcher Zeit wichtig sind. Für jede Kurseinheit legen Sie eine Tabelle an, die Zeit, Ziele, Inhalte, Methoden und Medien verzeichnet.

Eine Vorlage für eine Kursablaufmatrix, die Sie nach Ihren Bedürfnissen anpassen können, finden Sie rechts als Download   zum Ausfüllen für Ihre eigenen Kurse.