Blog

500 Materialien – wb-web wächst weiter

Von der Idee getragen, ein Portal für die Lehrenden in der Erwachsenenbildung/ Weiterbildung aufzubauen und Hilfestellungen für die Umsetzung guter Weiterbildung zu entwickeln, war es zur Anfangszeit von wb-web das Verdienst vieler Beteiligter, die Bedarfe der Zielgruppe aufzugreifen und diese in ein praxisorientiertes Angebot zu gießen: die Kooperationspartner, die kooperierenden Unterstützer, die Lehrenden selbst – über Fokusgruppen und Umfragen – und nicht zuletzt die Online-Redaktion am DIE, die mit vereinten Kräften das Portal aufgebaut haben.

Selbst erstellte Grafik. In der Mitte ein Kreis mit der Inschrift 500. Drumherum stehen Themen von wb-web.

Bild: wb-web, CC BY-SA 3.0 DE

Im Dezember 2015 war es dann soweit: wb-web wurde für die Öffentlichkeit freigeschaltet. Was für ein Meilenstein – endlich wurden die rund 200 Inhalte sichtbar. Offen lizensierte und fundierte Materialien, die geklickt, gelesen, heruntergeladen, weiterbearbeitet und nicht zuletzt auch kommentiert werden können. Eine Community aus allen Bereichen der Erwachsenenbildung formierte sich, die nahezu täglich neue Mitglieder zählt. Auch die Inhalte wachsen, das müssen sie auch, schließlich erhebt wb-web den Anspruch, aktuell und innovativ pädagogisches Grundlagenwissen zu vermitteln. Dafür stehen Inhaltstypen wie Blogs, Erfahrungsberichte, Handlungsanleitungen, Buchvorstellungen oder Wissensbausteine zur Verfügung, die von unterschiedlichen Autorinnen und Autoren verfasst werden. Ein Mix aus redaktionell erstellten Artikeln, Beiträgen von Gastautoren aus dem Feld der Erwachsenenbildung/ Weiterbildung und unseren Nutzerinnen und Nutzern werden um Materialien von anderen Anbietern ergänzt. Wieder sind es viele Beteiligte, die wb-web mit- und weiterentwickeln und das ist mehr als gewünscht: wb-web, ein Portal von den Akteuren für die Akteure der Weiterbildung. So ist es möglich, das Wissen und die Erfahrungen unserer Zielgruppe auf wb-web zu bündeln und Partizipation für alle zu ermöglichen.

Nun zählen wir 500 Materialien. Wieder ein Meilenstein, den wir ohne Ihr Engagement nicht geschafft hätten. Ein ganz herzliches Dankeschön dafür! Wir freuen uns auf die nächsten spannenden 500 Inhalte.  


Das könnte Sie auch interessieren

Bedarfe und Erwartungen Lehrender an Fortbildung – Ergebnisse der ersten Befragung zum Aufbau von wb-web

- Blog

Bedarfe und Erwartungen Lehrender an Fortbildung – Ergebnisse der ersten Befragung zum Aufbau von wb-web
Gute Weiterbildung braucht kompetente Lehrkräfte, doch was benötigen Lehrende, um kompetent handeln zu können? An der Universität Tübingen wurde im Auftrag der Bertelsmann Stiftung und des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung anlässlich des Aufbaus von wb-web als Informations- und Vernetzungsportal eine Studie durchgeführt. Sie gibt Aufschluss darüber, wie aus Sicht der Lehrenden bedarfsgerecht konzipierte Fortbildungsangebote aussehen könnten.
Mehr

Abschied vom Projektblog – Willkommen Portal wb-web!

- Blog

Abschied vom Projektblog – Willkommen Portal wb-web!
Nach sieben Monaten ver­ab­schieden wir uns von unserem Projektblog und starten heute, am 9.12.2015, an dieser Stelle das Portal wb-web! Mischt sich hier etwa Wehmut in unsere Gefühle? Mitnichten! Das gesamte Team freut sich darauf, endlich die Ergebnisse der letzten Monate zu zeigen.
Mehr